Ghost Recon 3 kommt, der zweite Teil verschwindet dafür im Papierkorb. Dieser Schritt hatte sich schon in den letzten Wochen angedeutet, als Ubisoft den dritten Teil der Taktik-Shooter-Serie für den PC ankündigte (siehe News) und jegliche Anfrage zum zweiten Teil mit 'Wissen wir nicht' beantwortete (siehe News). Jetzt hat Ubisoft in einer Pressemitteilung das Aus offiziell bestätigt. Dafür soll der dritte Ghost-Recon-Teil im vierten Quartal 2005 für den PC erscheinen.

Ubisoft möchte alle Entwickler-Ressourcen an Teil 3 binden. Wenn die zwei Spiele parallel entwickelt würden, käme es laut Ubisoft sicherlich zu Qualitätsproblemen. Ghost Recon 2 gibt es seit letzten November für Xbox und Playstation 2. Vor kurzem hat Ubisoft auch noch eine Version für den GameCube nachgeschoben. In unserer Schwesterzeitschrift GamePro erhielt die Xbox-Fassung des Spiels eine Wertung von 86 Prozent.