Spielefans brauchen manchmal gutes Sitzfleisch. In einem Interview mit PC Gameworld ließ Marek Spanel von Bohemia Interactive verlauten, dass die Fortsetzung zu Operation Flashpoint noch in der ersten Hälfte ihrer Entwicklung stecke. Das liefert Spöttern natürlich hervorragende Munition: Da Operation Flashpoint 2001 erschien, könnte man annehmen, Spanel wolle die Fans auf 2009 vertrösten.

Im Interview erwähnt Spanel übrigens nicht die Bezeichnung Operation Flashpoint 2, sondern spricht immer nur von einem Nachfolger. Das lässt natürlich die Frage aufkommen, ob Bohemia ganz andere Pläne mit diesem Spiel hat.

Für Konsolenfans hat Bohemia auch noch was zu bieten: Operation Flashpoint für die Xbox ist nicht gestorben. Die Entwickler arbeiten immer noch daran.