Der Hamburger Publisher DTP hat am Rande der Games Convention in Leipzig einen neuen Stealth-Shooter angekündigt. Der im Zweiten Weltkrieg angesiedelte Action-Titel namens Sabotage soll nach Angaben von DTP einen "Film Noir-Look" erhalten, der die düstere Atmosphäre des Spiels wiedergibt.

Wie der Name Sabotage vermuten lässt, dreht sich in dem auf Schleicheinlagen spezialisierten Shooter alles um Sabotage-Missionen. Sie schlüpfen in die Haut der Agentin Violette Summer, die 1943 in Frankreich, Polen und Deutschland verschiedenste Aufträge erledigen muss. Historische Waffen sowie unterschiedlichste Licht- und Schatteneffekte sollen Gänsehaut und Nervenkitzel vermitteln.

Erscheinen soll Sabotage im dritten oder vierten Quartal 2006.