Splinter Cell 4: Double Agent : Splinter Cell 4: Double Agent Splinter Cell 4: Double Agent Zu guter Letzt haben wir für alle Abonnenten von GameStar-Premium noch ein viertes E3-Video am heutigen Samstag. In Los Angeles hatten wir Gelegenheit einen guten alten Bekannten wieder zu sehen: Sam Fisher. Petra Schmitz war am Stand von Publisher Ubisoft und hat sich Splinter Cell 4: Double Agent angeschaut. Im Video dazu sehen sie nicht nur Ausschnitte aus den Zwischensequenzen, sondern auch echtes Gameplay-Material mit einem kahlköpfigen Sam, der in bewährter Manier um die Blöcke schleicht.

In dem dreieinhalb Minuten langen Zusammenschnitt sind auch viele neue Spielszenen zu sehen: Zunächst muss Doppelagent Fisher dem Chef der Terrorgruppe, die er unterwandern soll, seine Loyalität beweisen und einen unschuldigen Piloten erschießen. In Afrika erhält er dann den Auftrag einen Konkurrenten aus dem Geschäft zu ziehen, muss dann jedoch feststellen, dass es sich dabei um einen Kollegen handelt. In Splinter Cell 4 wechseln Sie immer wieder zwischen der guten und der bösen Seite. Bleibt nur zu hoffen, dass am Ende das gefährliche Versteckspiel Erfolg hat. Im Herbst 2006 werden wir es erfahren, dann soll der neue Teil der Schleich-Action-Serie hierzulande erscheinen.

Das Double-Agent-Video ist rund 16 Mbyte groß und kann ab sofort von unserem Download-Server heruntergeladen werden.