id Software: Doom 3, neue Engine, ... : Der Autor des Masters of Doom-Buchs hat einen Artikel (engl.) für das US-Magazin Wired verfasst, den Sie jetzt im Internet nachlesen können. Hier eine kurze Zusammenfassung der neuen Doom 3-Informationen:
id hat eine Sportverletzung von Tim Willits eingescannt und im Spiel als Monster-Skin verwendet
Engine-Lizenzierungen machen 20 Prozent des id-Software-Umsatzes aus
in der »Delta Map 2«-Mission müssen Sie einen gefangenen Wissenschaftler befreien, der Ihnen den Weg zum Hölleneingang weist
geplante Erweiterungen: Einzelspieler, Mehrspieler und (evtl.) Level-Zufallsgenerator
Carmack meint, dass die nächste Grafik-Generation sich in technischer Hinsicht auf Monsters Inc.-Niveau bewegen könnte
Engine-Weiterentwicklungen werden laut Carmack zukünftig in größeren Abständen erfolgen und nicht mehr alle paar Jahre

Der dreiseitige Artikel (engl.) enthält zudem Hintergrundinformationen aus dem Alltag der id Softler und ein aktuelles Doom 3-Bild. Der Action-Shooter soll Ende 2003 für PC erscheinen.