Assassin's Creed : Laut Ubisoft haben die Arbeiten am Drehbuch zum Assassin’s-Creed-Film begonnen. Laut Ubisoft haben die Arbeiten am Drehbuch zum Assassin’s-Creed-Film begonnen. In einer Pressemitteilung erklärte Ubisoft, dass ab sofort mit den Arbeiten an einem Drehbuch für die Verfilmung der Assassin’s-Creed-Serie begonnen wird. Nachdem die Zusammenarbeit mit Sony in dieser Sache gescheitert war, hat sich das Unternehmen jetzt mit der Produktions-Firma New Regency zusammengetan um das Projekt umzusetzen.

»Ubisoft hat sich zur Zusammenarbeit mit New Regency entschieden, weil die Firma Talent- und Film-orientiert ist. Damit vertritt sie die gleiche unabhängige und kreative Einstellung, die wir bei Ubisoft Pictures. Indem wir New Regencys beachtliche Produktions- und Vertriebs-Erfahrung mit an Bord holen während wir unsere eigene kreative und finanzielle Flexibilität behalten, stellen wir sicher, dass Assassin’s Creed ein qualitativ hochwertiger Film wird, der das Erzähluniversum und die Fans der Videospiel-Reihe respektiert«, heißt es in der Pressemitteilung.

Die Film-Abteilung von Ubisoft – Ubisoft Motion Pictures – wurde im Januar 2011 gegründet mit dem Ziel das Publikum für bekannte Ubisoft-Lizenzen zu erweitern. Erst im Juli dieses Jahres hatte Ubisoft den deutschen Schauspieler Michael Fassbender für die Hauptrolle der Assassin’s-Creed-Verfilmung gewinnen können.

Assassin's Creed 3
Nicht mehr Ezio Auditore, sondern Connor Kenway ist der neue Held in Assassin's Creed 3.