Battlefield: Bad Company 2 : Battlefield: Bad Company 2 - Multiplayer Battlefield: Bad Company 2 - Multiplayer Electronic Arts und Dice haben auf der Gamescom in Köln harte Fakten zum Multiplayer-Modus des Shooters Battlefield: Bad Company 2 enthüllt. In Zahlen:

  • 4 Spielmodi wird es geben, darunter Conquest und Rush

  • 4 Charakterklassen stehen zur Wahl: Assault, Recon, Medic, Engineer

  • 15.000 verschiedene Ausrüstungskombinationen sind möglich, mit denen die eigene Klasse individuell bewaffnet werden kann

  • 13 Spezialisierungen erlauben unter anderem, den Munitionsvorrat, die Ausdauer oder die Körperpanzerung zu erhöhen

  • 40 Waffen stehen mindestens zur Auswahl, voraussichtlich werden es noch etwas mehr sein

  • 200 Anpassungsmöglichkeiten für Waffen verändern auf Wunsch deren Eigenschaften

  • 3 exklusive Waffen erhalten Spieler, die parallel Battlefield 1943 installiert haben

  • 15 Ausrüstungsgegenstände vom Defibrilator bis zum Bewegungsmelder enthält das Spiel

  • 15 Vehikel lassen sich steuern, vom Quad über APCs und Panzer bis hin zu Booten und Black-Hawk-Helikoptern

  • 50 Ränge können Spieler im Multiplayer-Modus erreichen

  • 40 Anstecknadeln, so genannte Pins, verleiht das Spiel für besondere Leistungen innerhalb einer Partie

  • 228 Sterne in den Stufen Bronze, Silber und Gold geben an, wie erfahren ein Spieler im Umgang mit bestimmten Waffen ist

  • 40 Insignien werden ausschließlich an besonders ausdauernde Spieler verliehen, zum Beispiel für das Heilen von 1.000 Verwundeten

  • 8 Multiplayer-Karten soll das fertige Spiel enthalten, zusätzliche werden mit Sicherheit als Download-Pakete folgen

  • 24 Spieler werden in den Konsolen-Fassungen (Xbox 360, Playstation 3) gleichzeitig gegeneinander antreten können. Werden’s auf dem PC mehr? Dice: „Sagen wir noch nicht.“

Und noch eine Zahl: Battlefield: Bad Company 2 erscheint am 5. März 2010.

Battlefield: Bad Company 2
Screenshots der Multiplayer-Karte »Harvest« aus dem VIP Map-Pack 7 für Bad Company 2.