Call of Duty: Modern Warfare 2 : Call of Duty: Modern Warfare 2 Call of Duty: Modern Warfare 2 Das erste Map-Pack für den Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 2 wird ungefähr 15 Euro kosten. Dies bestätigte der Community-Manager des Entwicklers Infinity Ward im Zuge des aktuellen Podcasts von Larry Hryb, Director of Programming für Xbox Live. Bowling bestätigte, dass die herunterladbaren Inhalte (DLCs) 1200 Microsoft-Points kosten werden. Dies ist die Währung des konsoleneigenen Markplatzes. Umgerechnet entsprechen 1200 Microsoft-Points 15 Dollar.

Das Stimulus Package genannte Download-Paket wird den Multiplayer-Modus von Call of Duty: Modern Warfare 2 um drei neue (Bailout, Storm, Salvage) und zwei aus dem Vorgänger bekannte (Crash und Overgrown) Maps erweitern. Der DLC erscheint am 30. März vorerst exklusiv für die Xbox 360. Da der Exklusiv-Deal mit Microsoft für 30 Tage gilt, rechnen wir mit einer Veröffentlichung für den PC Ende April. Ob Infinity Ward die zusätzlichen Karten für den PC kostenlos veröffentlicht, wie sie es bei Call of Duty 4: Modern Warfare gemacht haben, ist noch nicht bekannt. Konsolenbesitzer mussten für das Map-Pack des Vorgängers 800 Microsoft-Points bezahlen.

» Den Test von Call of Duty: Modern Warfare 2 lesen

Call of Duty: Modern Warfare 2 - PC-Screenshots