Borderlands 2 : Am Wochenende verlost Gearbox goldene Schlüssel für Borderlands 2 via Facebook. Am Wochenende verlost Gearbox goldene Schlüssel für Borderlands 2 via Facebook. Der Borderlands-2 -Entwickler Gearbox hat angekündigt, über das Wochenende mehrere Sets goldener Schlüssel zu verlosen. Auf der Facebookseite von Borderlands sollen über Samstag und Sonntag verteilt mehrere Gruppen an Codes veröffentlicht werden, mit denen man im Spiel dann einen goldenen Schlüssel freischalten kann.

Jeder Code soll drei Stunden lang nach dem Erscheinen auf Facebook aktiv sein und »einmal pro Account benutzbar sein«. Fans müssen also nicht mit verkrampften Händen an der Tastatur sitzen um den Code so schnell wie möglich zu kopieren und einzulösen – denn der gleiche Key funktioniert demnach auf mehreren Accounts.

Eingelöst werden die Codes allerdings nicht im Spiel, sondern über ein Shift-Konto. Shift ist ein Online-Service von Gearbox, speziell für solche Fan-Rewards. Teilnehmer müssen also ein Konto bei diesem Service erstellen und danach ihr Shift-Konto noch in Borderlands 2 unter dem Menüpunkt Extras verlinken. Danach fügt das System die goldenen Schlüssel automatisch dem Inventar im Spiel hinzu.

Mit den Schlüsseln kann man übrigens die goldene Kiste in der Hauptstadt Sanctuary öffnen. In der befinden sich immer seltene Waffen, die allerdings auf das aktuelle Charakterlevel angepasst sind. Wer die Schlüssel ergattert sollte sich also gut überlegen, ob er sofort zur Kiste sprintet um seine Errungenschaft einzulösen, oder wartet, bis er das maximale Level erreicht hat um die stärkst mögliche Waffe aus der Kiste zu holen.

Die ungefähren Uhrzeiten für die Veröffentlichung der Codes sind:

• 1. Schlüsseln-Set Samstag, 27. Oktober 2012 um 01:00 Uhr
• 2. Schlüsseln-Set Samstag, 27. Oktober 2012 um 06:00 Uhr
• 3. Schlüsseln-Set Samstag, 27. Oktober 2012 um 12:00 Uhr
• 4. Schlüsseln-Set Samstag, 27. Oktober 2012 um 18:00 Uhr
• 5. Schlüsseln-Set Samstag, 27. Oktober 2012 um 22:00 Uhr

Borderlands 2
Die teilweise extrem harten Bossgegner dürfen wir, wie aus Diablo bekannt, endlos nach besseren Gegenständen farmen.