News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

Borderlands Legends - Für iOS veröffentlicht, weitere Versionen in Arbeit und neue Trailer

Gearbox Software hat das Actionspiel Borderlands Legends für iOS-Plattformen veröffentlicht. Passend dazu steht auch der offizielle Launch-Trailer bereit. Außerdem gab 2K Games bekannt, dass Borderlands Legends auch für andere mobile Geräte erscheinen wird.

Von Andre Linken |

Datum: 01.11.2012 ; 14:27 Uhr


Borderlands Legends : Borderlands Legends ist ab sofort für iOS-Plattformen erhältlich. Borderlands Legends ist ab sofort für iOS-Plattformen erhältlich. Ab sofort ist das Actionspiel Borderlands Legends für iOS-Plattformen erhältlich. Das gab der Publisher 2K Games jetzt offiziell bekannt. Der Download steht ab sofort im App Store bereit und kostet 4,49 Euro. Passend zum Release finden Sie auf GameStar.de auch den Launch-Trailer von Borderlands Legends. Das Video zeigt Ihnen zahlreiche Gameplay-Szenen, bei denen es logischerweise ziemlich heftig zur Sache geht.

Außerdem wird es Borderlands Legends bald auch für andere mobile Geräte geben. Dies gab ein Sprecher von 2K Games gegenüber dem Magazin Joystiq bekannt. Demnach befinden befinden sich bereits andere Versionen in der Entwicklung, konkrete Details wie zum Beispiel ein Release-Termin liegen allerdings noch nicht vor.

Bei Borderlands Legends handelt es sich um einen Ableger für iOS-Plattformen. Der Spieler schlüpft in die Rollen von Mordecai, Lillith, Brick oder Roland und muss zahlreiche Wellen an Gegnern bekämpfen. Die Mobile-Episode von Borderlands bietet zudem Level-Ups, ein Fertigkeitensystem und freischaltbare Waffen. Außerdem gibt es ein Deckungssystem und zufallsgenerierte Missionen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (10) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar bangbazie
bangbazie
#1 | 01. Nov 2012, 14:45
Hey, Gearbox hatte doch vor einigen Wochen gesagt, dass sie Borderlands für die Vita bringen wollen und sich deswegen mit Sony absprechen weil sie etwas Unterstützung brauchen.
Bedeutet "andere Mobile Geräte", dass es sich um die Vitaversion handeln könnte?
Allerdings will ich kein abgespecktes Borderlands Legends auf der Vita sondern das echte Borderlands2 mit CrossPlay zur Ps3 Version, sodass ich daheim zocken kann und wenn ich muss einfach unterwegs da weiterspiele wo ich mit der Ps3 aufgehört hab.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar tomsan
tomsan
#2 | 01. Nov 2012, 14:51
Zitat von bangbazie:
Allerdings will ich kein abgespecktes Boarderlands Legends

Es gibt kein abgespecktes Boarderlands Legends. Noch nicht mal ein abgspecktes Borderlands Legends.

Das Spiel ist keine Abwandlung von Borderlands 2 (oder 1) sondern eine ganz eigene Entwicklung.


Zitat von bangbazie:

auf der Vita sondern das echte Boarderlands2 mit CrossPlay zur Ps3 Version, sodass ich daheim zocken kann und wenn ich muss einfach unterwegs da weiterspiele wo ich mit der Ps3 aufgehört hab.

:D ....träum weiter...
rate (3)  |  rate (2)
Avatar R3VO
R3VO
#3 | 01. Nov 2012, 14:55
Für die Vita ist es sicherlich möglich das echte Borderlands-Feeling mobil zu machen, was vorallem an der dort umsetzbaren Ego-Perspektive liegt.
Der für das Smartphone bzw Tablet entwickelte Abklatsch hat bis auf ein paar Designübereinstimmungen nichts mit Borderlands gemein, finde ich jedenfalls.
0815 AppGameKost wo Borderlands draufsteht aber nicht viel Borderlands enthalten ist.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar bangbazie
bangbazie
#4 | 01. Nov 2012, 15:03
Zitat von tomsan:

:D ....träum weiter...

Genau das hat aber Pitchford, der Gearbox Chef, gesagt.
Nur hat er gemeint, dass sie für die Umsetzung Unterstützung von Sony bräuchten.
Wenn man medienwirksam sowas ankündigt, dann sollte man doch denken, dass es eine Absage für die Vitaumsetzung gibt wenn wirklich nichts draus werden sollte.
Das Treffen mit Sony ist längst vorbei und bisher schwiegen beide Partein.

Und Sony sollte wissen, dass die Vita dringend Systemseller nötig hat. Jede Konsole hat so Spiele die einfach für die Konsole stehen, einen Kaufgrund darstellen, die Vita hat sowas nicht.
CallOfDuty Declassified kommt von einem B-Entwicklerteam die schon Resistance für die Vita verkackt haben, das wird sicherlich kein Kracher.
AssassinsCreed Liberation kam auch von einem bisher recht unbekannten kleinen B-Team von Ubisoft und wurde unter Zeitdruck gleichzeit mit dem großen Konsolenbruder veröffentlich, ist jetzt wegen einige Sympoteme eines unfertigen Spiels nut Mittelmaß.

Sony braucht wirklich langsam sehr gute Spiele für die Vita, sonst wird die sich nie verkaufen.
Bislang hat die Vita zwar große Namen bekommen(Uncharted, Resistance, AssassinsCreed, CallOfDuty), aber an keinem dieser Spiele haben die Leute gearbeitet die normalerweise für die Franchise zuständig sind.
Deswegen bleiben alle diese Spiele hinter den Erwartungen zurück.
Als potentieller Käufer bekommt man da den Eindruck, dass Sony und die 3rd Party Entwickler nicht wirklich viel Wert auf die Vita legen.
Was sehr schade ist, weil die Hardware echt geil ist und die Vita ein mobiles Spielerlebniss liefern kann was der 3DS nicht liefern kann.(OpenWorld, FirstPersonShooter).
Stellt euch vor Uncharted wäre so gut wie die Heimkonsolenversionen, Resistance wäre so gut wie die Heimkonsolenversion, AssassinsCreed wäre so gut wie die Heimkonsolenversion und CoD wäre so gut wie die Heimkonsolenversion. Die Vita würde sich verkaufen wie geschnitten Brot...
Der 3DS hat seine Bestimmung gefunden was Spiele angeht. Die Vita bringt noch nicht das was die Leute von ihr erwarten.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar McCoother
McCoother
#5 | 01. Nov 2012, 15:08
Zitat von tomsan:

:D ....träum weiter...


Also auf dem iPhone/iPad geht das mit Infinity Blade 2.. Der Spielstand wandert in die Cloud und ist bei allen Geräten verfügbar.. Weiß nicht, ob sich das bei der Vita lohnt.. aber es würde gehen..
rate (0)  |  rate (3)
Avatar ReatKay
ReatKay
#6 | 01. Nov 2012, 15:25
Zitat von bangbazie:

Genau das hat aber Pitchford, der Gearbox Chef, gesagt.
Nur hat er gemeint, dass sie für die Umsetzung Unterstützung von Sony bräuchten.
Wenn man medienwirksam sowas ankündigt, dann sollte man doch denken, dass es eine Absage für die Vitaumsetzung gibt wenn wirklich nichts draus werden sollte.
Das Treffen mit Sony ist längst vorbei und bisher schwiegen beide Partein.

Und Sony sollte wissen, dass die Vita dringend Systemseller nötig hat. Jede Konsole hat so Spiele die einfach für die Konsole stehen, einen Kaufgrund darstellen, die Vita hat sowas nicht.
CallOfDuty Declassified kommt von einem B-Entwicklerteam die schon Resistance für die Vita verkackt haben, das wird sicherlich kein Kracher.
AssassinsCreed Liberation kam auch von einem bisher recht unbekannten kleinen B-Team von Ubisoft und wurde unter Zeitdruck gleichzeit mit dem großen Konsolenbruder veröffentlich, ist jetzt wegen einige Sympoteme eines unfertigen Spiels nut Mittelmaß.

Sony braucht wirklich langsam sehr gute Spiele für die Vita, sonst wird die sich nie verkaufen.
Bislang hat die Vita zwar große Namen bekommen(Uncharted, Resistance, AssassinsCreed, CallOfDuty), aber an keinem dieser Spiele haben die Leute gearbeitet die normalerweise für die Franchise zuständig sind.
Deswegen bleiben alle diese Spiele hinter den Erwartungen zurück.
Als potentieller Käufer bekommt man da den Eindruck, dass Sony und die 3rd Party Entwickler nicht wirklich viel Wert auf die Vita legen.
Was sehr schade ist, weil die Hardware echt geil ist und die Vita ein mobiles Spielerlebniss liefern kann was der 3DS nicht liefern kann.(OpenWorld, FirstPersonShooter).
Stellt euch vor Uncharted wäre so gut wie die Heimkonsolenversionen, Resistance wäre so gut wie die Heimkonsolenversion, AssassinsCreed wäre so gut wie die Heimkonsolenversion und CoD wäre so gut wie die Heimkonsolenversion. Die Vita würde sich verkaufen wie geschnitten Brot...
Der 3DS hat seine Bestimmung gefunden was Spiele angeht. Die Vita bringt noch nicht das was die Leute von ihr erwarten.



Das volle Potential der Vita wird halt leider nicht komplett genutzt - mehr als Schade. Denn in Sachen Mobile Gaming ist die Vita das, was ich mir schon lange gewünscht habe...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar DerThomas
DerThomas
#7 | 01. Nov 2012, 15:34
Zitat von bangbazie:
Allerdings will ich kein abgespecktes Borderlands Legends auf der Vita sondern das echte Borderlands2 mit CrossPlay zur Ps3 Version, sodass ich daheim zocken kann und wenn ich muss einfach unterwegs da weiterspiele wo ich mit der Ps3 aufgehört hab.

made my day!
rate (2)  |  rate (1)
Avatar SnoopyCool
SnoopyCool
#8 | 01. Nov 2012, 20:13
Ich will das Game für mein NEXUS 7 :-/
rate (0)  |  rate (2)
Avatar tssixtyone
tssixtyone
#9 | 01. Nov 2012, 23:56
Zitat von bangbazie:
Hey, Gearbox hatte doch vor einigen Wochen gesagt, dass sie Borderlands für die Vita bringen wollen und sich deswegen mit Sony absprechen weil sie etwas Unterstützung brauchen.
Bedeutet "andere Mobile Geräte", dass es sich um die Vitaversion handeln könnte?
Allerdings will ich kein abgespecktes Borderlands Legends auf der Vita sondern das echte Borderlands2 mit CrossPlay zur Ps3 Version, sodass ich daheim zocken kann und wenn ich muss einfach unterwegs da weiterspiele wo ich mit der Ps3 aufgehört hab.


Für die VITA Hardware, wäre Boarderlands2 locker machbar und ein Legends wäre für eine Vita einfach nur lächerlich, denn vergesst nicht das VITA ne kleine Konsole ist, damit zeigt sich das eben durch 1zu1 umsetzungen der Spiele und keine low Budget titeln. Boarderlands2 auf Vita im Multiplayer.....einfach nur geil.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar O°`
O°`
#10 | 02. Nov 2012, 03:31
Das Spiel scheint wohl nicht das Wahre zu sein. Dieser Satz bringt es wohl auf den Punkt:

Zitat toucharcade.com: "A 'Borderlands' Game Without Everything That Makes 'Borderlands' Fun"

Aber lest selbst

Zum Review: http://toucharcade.com/2012/10/30/borderlands- legends/
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
NEWS-TICKER
Mittwoch, 27.08.2014
19:48
18:56
18:15
17:41
16:48
16:05
15:45
15:39
15:07
15:05
14:45
14:38
14:05
13:17
13:15
12:44
12:21
11:58
11:57
11:45
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Action > Borderlands 2 > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten