News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

World of Tanks - Update 8.2 mit chinesischen Panzern angekündigt, neue Screenshots und Video

Der Entwickler Wargaming.net wird mit dem Update 8.2 mehrere chinesische Panzer in das Free2Play-Online-Actionspiel World of Tanks einführen. Außerdem gibt es ein neues Video mit Gameplay-Szenen sowie neue Screenshots zu sehen.

Von Andre Linken |

Datum: 08.11.2012 ; 14:39 Uhr


World of Tanks : Der Techtree der Chinesen aus World of Tanks. Der Techtree der Chinesen aus World of Tanks.

Mit dem Update 8.1 führte der Entwickler Wargaming.net britische Panzer in das Free2Play-Online-Actionspiel World of Tanks - bald sind die Chinesen dran. Wie das Team jetzt offiziell bekanntgegeben hat, wird das Update 8.2 die chinesische Armee mit insgesamt 17 neuen Panzern mit sich bringen.

Zu diesem erweiterten Fuhrpark zählen unter anderem der ittlere Panzer Type 59 und der schwere Panzer IS-2U. Im dazugehörigen Tech-Tree, den Sie als Bild innerhalb dieser Meldung finden, sind jedoch auch Fahrzeuge enthalten, die nicht aus Japan stammen wie zum Beispiel der Renault NC-31 oder der britische Vickers Mk.

Ein konkreter Release-Termin für das Update 8.2 für World of Tanks liegt bisher noch nicht vor. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Veröffentlichung der neuen Inhalte noch im Verlauf dieses Jahres erfolgen wird. Auf GameStar.de finden Sie ab sofort einen neuen Render-Trailer, der Ihnen die neuen Panzer schon mal etwas genauer vorstellt. In unserer Online-Galerie stehen zudem einige neue Screenshots mit den chinesischen Kriegsfahrzeugen bereit.

World of Tanks - Screenshots aus Version 9.2
Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Viper
Viper
#1 | 08. Nov 2012, 14:44
Außerdem kommen noch 5 neue US Tanks und 4 überarbeitete Karten.
rate (12)  |  rate (1)
Avatar Talyus
Talyus
#2 | 08. Nov 2012, 14:46
Zitat von Viper:
Außerdem kommen noch 5 neue US Tanks und 4 überarbeitete Karten.

und drei neue premium panzer ^^

und langsam wird es echt zeit für einen kontrollbesuch gamestar!
rate (16)  |  rate (1)
Avatar Delta-Angel
Delta-Angel
#3 | 08. Nov 2012, 14:54
Ahja...
"Update 8.2 mit chinesischen Panzern angekündigt, neue Screenshots und Video"
und
"Im dazugehörigen Tech-Tree, den Sie als Bild innerhalb dieser Meldung finden, sind jedoch auch Fahrzeuge enthalten, die nicht aus Japan stammen wie zum Beispiel der Renault NC-31 oder der britische Vickers Mk."

Oh Wunder... im _chinesischen_ Tech Tree gibt es Panzer, die nicht aus _Japan_ stammen? Ernsthaft?!

Ansonsten sehe ich diesem Tech Tree skeptisch entgegen. Ein Haufen der dortigen Panzer gehört zu den Russen bzw. basiert auf deren Panzern. Ein allgemein asiatischer Tech Tree wäre vllt. sinnvoller gewesen. Mal schauen, wie das wird.

Achja... die fünf neuen Amis werden wahrscheinlich ziemlich badass.
rate (9)  |  rate (2)
Avatar »Dragoon«
»Dragoon«
#4 | 08. Nov 2012, 14:55
Ich erinnere mich noch als die WoT Entwickler bei der Server Down Show Folge 102 zu Gast waren und ihre Beta Version vorgestellt haben.

Clape war der Meinung das so ein quatsch mit Panzern keinen Erfolg haben könnte. Ganz zu schweigen zu den User Kommentaren der Folge.

http://www.gamestar.de/community/gspinboar d/showthread.php?t=382258
(Freizeichen im Link entfernen bei gspinboard)

Tja, und heute ist Wot einer der erfolgreichsten MMO's und gerade wieder zum MMO des Jahres gewählt worden. Die Experten halt. ;p
rate (7)  |  rate (2)
Avatar Exterminatus
Exterminatus
#5 | 08. Nov 2012, 14:56
Es würde keinen real getreuen asiatischen tech tree geben da diese damlas so gut wie keinen einzigen panzer selbst entworfen haben

@ Herr Linken Zu diesem erweiterten Fuhrpark zählen unter anderem der ittlere Panzer Type 59...
es wäre dann doch eher der "Mittlere"
rate (6)  |  rate (1)
Avatar Delta-Angel
Delta-Angel
#6 | 08. Nov 2012, 14:58
Zitat von Exterminatus:
Es würde keinen real getreuen asiatischen tech tree geben da diese damlas so gut wie keinen einzigen panzer selbst entworfen haben

Durchaus. Die einzelnen Nationen dort haben eigentlich viel zu wenige Panzer, selbst wenn man Reißbrettdesigns dazu nimmt. Aber ein übergreifender Asien Tech Tree würde vllt. gehen. Aber ey... wir reden hier von Wargaming....
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#7 | 08. Nov 2012, 14:59
Zitat von Exterminatus:
Es würde keinen real getreuen asiatischen tech tree geben da diese damlas so gut wie keinen einzigen panzer selbst entworfen haben


die Japaner hatten schon ein paar fahrende Schuhkartons und ein paar Panzer auf dem Reißbrett...allerdings müsste WG da echt tief in die Trickkiste greifen :D
rate (8)  |  rate (0)
Avatar Exterminatus
Exterminatus
#8 | 08. Nov 2012, 15:03
Zitat von Rettungsschirm:


die Japaner hatten schon ein paar fahrende Schuhkartons und ein paar Panzer auf dem Reißbrett...allerdings müsste WG da echt tief in die Trickkiste greifen :D


Vieleicht wäre ein Asiatischer Tech Tree für uns intressanter aber ich denke die chinesischen spieler wären etwas ungehalten wenn in ihrem tech tree 80% Japanische panzer wären.

Immerhin standen die Chinesen damals auf seiten der sowjets wärend die Japaner teil der achsenmächte waren.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar Talyus
Talyus
#9 | 08. Nov 2012, 15:10
Zitat von Exterminatus:


Vieleicht wäre ein Asiatischer Tech Tree für uns intressanter aber ich denke die chinesischen spieler wären etwas ungehalten wenn in ihrem tech tree 80% Japanische panzer wären.

Immerhin standen die Chinesen damals auf seiten der sowjets wärend die Japaner teil der achsenmächte waren.
das ist richtig. aber wr hätte das so lösen können wie sie den eu tree machen wollen. das einzelne nationen nen einzelnen zweig bekommen da polen und so ja nicht soviele eigene panzer hatten.
so hätten sie es auch hier machen können. nen asiatischer baum mit nem china und japan zweig :)
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Rettungsschirm
Rettungsschirm
#10 | 08. Nov 2012, 15:10
Zitat von Exterminatus:


Vieleicht wäre ein Asiatischer Tech Tree für uns intressanter aber ich denke die chinesischen spieler wären etwas ungehalten wenn in ihrem tech tree 80% Japanische panzer wären.

Immerhin standen die Chinesen damals auf seiten der sowjets wärend die Japaner teil der achsenmächte waren.


die Chinesen standen auf Seiten der Amis ;) Mao legte gerade seinen großen Marsch hin un bekämpte die chinesischen Nationalisten...aber du hast schon Recht, ein japanischer und ein chinesischer Techtree sollten getrennt sein, nur was soll dabei rumkommen? die CHinesen haben nach dem 2. WK nur russische Modelle gehabt, oder (wie heute auch) einfach kopiert, wie z.B. den Typ 59.

Die Japaner hatten eigentlich keine Panzerwaffe, außer eine handvoll Pappmodelle, die schon gegen dem M5 Stuart unterlegen waren...Panzer machten ja auch für die Japaner weniger "Sinn" im Junglekampf, bzw. gegen die eh schon unterlegenen Chinesen...ich sehe das eher skeptisch.
rate (1)  |  rate (1)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Action > World of Tanks > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten