Die Entwickler von The Witcher 2 haben während eines Livestreams den Umgang mit ihrem REDKit-Modtool gezeigt.

The Witcher 2 : Mit dem REDKit sollen Fans bald selbst solche Landschaften erstellen können. Mit dem REDKit sollen Fans bald selbst solche Landschaften erstellen können. Das Tool verwendet die eigene RED-Engine der Entwickler. Aktuell wird es im Rahmen einer Closed Beta-Phase von über 100 handverlesenen Moddern getestet. Die Tester sollen den Entwicklern dabei helfen, »das Toolkit und die Spiel-Engine selbst zu perfektionieren«.

Kernelement des Mod-Tools ist das Erstellen einer »lebendigen Welt« mit Tag-Nacht-Zyklus, erweitertem Landschafts-Design und einer Vielzahl an Elementen, die aus der Welt von The Witcher 2 bekannt sind. Mit dem Tool soll es auch möglich sein das Hauptspiel, The Witcher 2, zu modifizieren um weitere Handlungsorte oder Quests einzufügen.

Die Entwickler planen den Release des Tools für die ersten Häfte des Jahres 2013. Es soll für jeden Besitzer von The Witcher 2 als kostenloser Download zur Verfügung gestellt werden.