News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

League of Legends - Details zum »Schatteninseln«-Patch

Mit dem Update 1.0.0.150 von League of Legends gibt es wieder zahlreiche Änderungen. Eine der wichtigsten Neuerungen ist die »Gewundener Wald«-Map die jetzt in einer überarbeiteten Version als Beta gespielt werden kann.

Von Tony Strobach |

Datum: 26.10.2012 ; 14:14 Uhr


League of Legends : Das Update 1.0.0.150 zu League of Legends bringt die überarbeitete Beta-Version der »Gewundener Wald«-Map. Das Update 1.0.0.150 zu League of Legends bringt die überarbeitete Beta-Version der »Gewundener Wald«-Map. In Version 1.0.0.150 von League of Legends – auch »Schatteninseln«-Patch genannt - wurden Änderungen an Gegenständen, Helden, Spielmodi, dem PVP-Net und der Map »Gewundener Wald« vorgenommen.

Im PVP-Net wurde ein Fehler behoben, bei dem Spielern vor Abschluss ihrer laufenden Spiele ihre Solo-Wertung in der Rangliste angezeigt wurde. Außerdem wird Spielern und deren Team jetzt bei der Champion-Auswahl im Ladebildschirm ein ehrenwerter Gegner angezeigt.

Die Map Gewundener Wald wurde kräftig umgestaltet. Der Aufbau wurde geändert und das Jungle-Gebiet überarbeitet um Spieler-Begegnungen rasanter zu machen. Außerdem wurden neue Einnehmbare Ziele, ein neuer Boss (Ekelschlund) und neue Gegenstände auf der Karte eingefügt und das Ambiente der Umgebung verändert.

Insgesamt fügt der der Schatteninsel-Patch 9 neue Gegenstände in League of Legends ein. Darunter das »Sekret der Fähigkeitenstärke« mit dem Spieler ihre Fähigkeitenstärke vorrübergehend erhöhen können und außerdem einen »gewaltigen Schub« Mana und Lebensregeneration bekommen. Neu ist auch das »Niederträchtige Kriegsbeil« mit dem die eigenen Angriffe an Gegnern den Effekt »Klaffende Wunde« verursachen – dadurch sind Heilung und Regeneration 1,5 Sekunden lang verringert. An insgesamt 14 Champions nimmt der Patch Änderungen vor. So wurden zum Beispiel bei den Helden Blitzcrank und Rengar und Sona die Grundwerte für Leben verringert und beim Syndra die Fähigkeiten Willenskraft, Zerstreuung der Schwachen und Entfesselte Macht überarbeitet.

Außerdem werden auch mehrere Bugs Behoben und die allgemeine Stabilität verbessert.

Die kompletten Patch-Notes gibt’s auf der offiziellen Webseite von League of Legends.

Diesen Artikel:   Kommentieren (7) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar kojote_666
kojote_666
#1 | 26. Okt 2012, 14:56
Interessant ist, dass auf dem Bild oben nicht "gewundener Wald" zu sehen ist, sondern die Standartmap "Kluft der Beschwörer" ;D
rate (10)  |  rate (0)
Avatar Boogle24
Boogle24
#2 | 26. Okt 2012, 14:59
Es wäre viel besser, wenn das die dritte Map währe. Ich will die Map noch spielen :/
rate (5)  |  rate (0)
Avatar Th4R
Th4R
#3 | 26. Okt 2012, 16:23
Vor allem wurde mit Elise ein neuer Charakter eingeführt!

Und also bitte: bei Rengar wurden nicht die Grundwerte für Leben verringert, sondern unter anderem seine basis Lebensregeneration und lebensregeneration pro level um jeweils die Hälfte. Ma ganz abgesehen das noch einige Fähigkeiten von ihm gernervt wurden. Viele Leute reden von Todgenervt.

Die wichtigstens Nervs sonst waren wohl Jayce wo das Poken mit accelleration gate deutlich teurer wurde und ezreal wo bei seinem W der angriffsgeschwindigkeits debuff für Gegner rausgenommen wurde.

Syndra wurde gebufft und könnte jetzt interessanter für einige Spieler sein.

Zudem wurde "Deathfire Grasp" sehr genervt so dass das Item wohl nun viel weniger genommen wird, da die kosten ohne CDR und mit weniger DMG einfach das Item in vielen Fällen nicht mehr Wert sind.

Bin mal gespannt wie es sich nun spielt. Elise klingt sehr stark, bin mal gespannt ob sie der neue Rengar wird der 2 Monate sehr stark ist und danach sehr stark genervt wird.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar Aureon
Aureon
#4 | 26. Okt 2012, 18:25
@Th4r

Ich habe das Spiel seit der closed Beta gespielt und kann dir sagen das alle Helden bewusst zu stark released werden, damit sie mehr Spieler kaufen.

Hab irgendwann aufgehört zu spielen da der Ton untereinander mit der zeit immer schlimmer wurde. Dann die ganzen Leaver/feeder/forced Losses etc... Spielen soll spaß machen und einen nicht aufregen.

Schade eigentlich um die ganzen rare Skins.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar eXecution1992
eXecution1992
#5 | 27. Okt 2012, 12:44
Zitat von Aureon:
@Th4r

Ich habe das Spiel seit der closed Beta gespielt und kann dir sagen das alle Helden bewusst zu stark released werden, damit sie mehr Spieler kaufen.

Hab irgendwann aufgehört zu spielen da der Ton untereinander mit der zeit immer schlimmer wurde. Dann die ganzen Leaver/feeder/forced Losses etc... Spielen soll spaß machen und einen nicht aufregen.

Schade eigentlich um die ganzen rare Skins.


Du kannst die leute jetzt auch Ingame muten also sollte das nicht das problem sein mit den Beleidigen. Feeden Leaving ist halt etwas was man nur reporten kann.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar joern4321
joern4321
#6 | 27. Okt 2012, 14:51
Zitat von eXecution1992:


Du kannst die leute jetzt auch Ingame muten also sollte das nicht das problem sein mit den Beleidigen. Feeden Leaving ist halt etwas was man nur reporten kann.


ja, aber das ist leider keine richtige Lösung. DotA, LoL und HoN sind nunmal Teamspiele und wenn man da 1-2 Idioten im Team hat die nur flamen... Man kann sie zwar muten, aber dann leidet halt das teamplay darunter, falls es denn vorhanden war.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar Th4R
Th4R
#7 | 27. Okt 2012, 17:36
Zitat von Aureon:
@Th4r

Ich habe das Spiel seit der closed Beta gespielt und kann dir sagen das alle Helden bewusst zu stark released werden, damit sie mehr Spieler kaufen.

Hab irgendwann aufgehört zu spielen da der Ton untereinander mit der zeit immer schlimmer wurde. Dann die ganzen Leaver/feeder/forced Losses etc... Spielen soll spaß machen und einen nicht aufregen.

Schade eigentlich um die ganzen rare Skins.


Also mit Kha'Ziggs und Syndra sind vor kurzem 2 Helden rausgebracht worden die nicht übertrieben stark waren. Syndra wurde ja sogar in diesem Patch gebufft das sie spielbarer ist.

Ja es ist schade dass in der Community so ein Ton herrscht, aber wenn man mit Freunden spielt wird das um einiges besser. Zudem ist es seit dem kürzlich eingeführten "Honor" System nochmals besser geworden! Sowohl teammates als auch gegner werden im Schnitt um einiges freundlicher behandelt. Klar gibt es immer mal wieder welche die dumm rum flamen und am Besten noch dabei selbst versagen und es aufs restliche Team schieben, aber bei 30 mille spielern gibt es halt immer idioten. Aber wie gesagt, es ist um einiges besser als früher.
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
NEWS-TICKER
Mittwoch, 23.04.2014
11:13
11:10
10:49
10:48
10:45
10:30
09:38
08:52
08:34
08:32
08:25
08:15
Dienstag, 22.04.2014
19:09
18:21
18:15
18:04
18:01
17:42
17:10
15:36
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > Strategie > League of Legends > News
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten