XCOM: Enemy Unknown : Firaxis arbeitet an einem neuen Patch für XCOM: Enemy Unknown. Firaxis arbeitet an einem neuen Patch für XCOM: Enemy Unknown. Das Entwicklerstudio Firaxis Games arbeitet derzeit an einem weiteren Patch für das Strategiespiel XCOM: Enemy Unknown . Dies ein Community-Mitarbeiter von 2K Games im offiziellen Forum bekannt - inklusive einiger Details zu den geplanten Änderungen.

So soll das besagte Update unter anderem den Schwierigkeitsgrad »leicht« überarbeiten, um diesen noch etwas einfacher zu machen. Auißerdem nehmen sich die Entwickler einem Ki-Problem der Aliens sowie der Multiplayer-Konnektivität an. Ein konkreter Release-Termin für den Patch steht bisher noch nicht vor. Unterhalb dieser Meldung finden Sie die bisher bekannten Patch-Notes.

Bisher bekannte Patch-Notes für XCOM: Enemy Unknown Patch #2

Major Fixes

• Abductor roof visibility problems resolved
• Interception game hang issues resolved
• SHIV inaccessible issues resolved
• AI Alien Activity Hang resolution
• Multiplayer connectivity optimization

Other Fixes

• TempleShip optimization: All Soldiers properly spawn when restarting the mission after clearing the second room of TempleShip
• Snapshot penalty should no longer apply when Overwatching without first moving.
• Easy Difficulty is now easier.

XCOM: Enemy Unknown
Die Dünnen Männer haben nicht nur einen Sonnenbrillen-Fimmel, sondern können auch Giftwolken spucken.