Perry Rhodan: Gefahr für Sekmar I - Echtzeitstrategie nur für Handys

von Roland Austinat,
26.10.2004 21:00 Uhr

Die letzten PC-Ausflüge der SF-Serie Perry Rhodan waren das ordentliche Strategiespiel Operation Eastside und ein Adventure, über das besser der Mantel des Schweigens gebreitet werden sollte. Dann kam jahrelang nichts mehr - eigentlich schade, denn das von Fans Perryversum genannte Szenario bietet genug Material für spannende Titel fast aller Genres. Außer vielleicht Fußballspielen, obwohl auch diese in der Serie vorkamen.

Nichtsdestotrotz: Entwickler Chromatrix wagt sich jetzt in den Handymarkt, mit einem Echtzeitstrategiespiel namens Perry Rhodan: Gefahr für Sekmar I. Sie bauen darin als Agent des Terranischen Ligadienstes eine Kolonie auf dem Planeten Sekmar I auf und müssen die dort vorhandenen Criipas-Kristalle vor angreifenden Tolkandern in ihren Diskus- und Igelschiffen beschützen. Dazu bauen Sie Kugelraumer, Impulsgeschütze, Transmitter, HÜ-Schirme und diverse andere technische Einrichtungen. 24 Missionen mit vier Schwierigkeitsgraden warten auf wackere Terraner. Das in sieben Sprachen verfügbare Spiel soll im November für Handys von Alcatel, Motorola, Nokia, Sagem, Samsung, Siemens und Sony Ericsson auf den Markt kommen. Vielleicht so erfolgreich, dass wir uns auch wieder auf einen PC-Titel freuen dürfen?


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.