Pirates of the Burning Sea - Segel setzen erst im Januar 2008

von Andre Linken,
07.10.2007 15:18 Uhr

Alle Hobby-Piraten, die ihr Fernrohr schon auf das Online-Rollenspiel Pirates of the Burning Sea ausgerichtet hatten, müssen sich noch etwas in Geduld üben.

Wie Sony Online Entertainment bekannt gegeben hat, erscheint das Spiel aus dem Hause Flying Lab Software definitiv erst im kommenden Jahr. Ursprünglich war geplant, dass die Server noch im Verlauf dieses Jahres an den Start gehen sollten. Ein kleines Trostpflaster: Die Verantwortlichen haben offiziell bestätigt, dass ein weltweit gleichzeitiger Release fest eingeplant ist. Ab dem 22. Januar 2008 dürfen Sie aller Voraussicht nach die Segel setzen.

Flying Lab Software wurde im Jahr 1997 von den beiden Veteranen Russell Williams und Paul Canniff in Seattle gegründet. Ihr erster Titel war das Eisenbahnspiel Rails Across America, das vor fünf Jahren veröffentlicht wurde. Seit dem Release arbeitet das Team an Pirates of the Burning Sea.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.