Playstation 3 - Launchzahlen zurück gefahren

von Walter Reindl,
06.09.2006 13:22 Uhr

Die zweite schlechte Nachricht des Tages - zumindest für alle, die auf eine importierte Playstation 3 - Konsole gehofft haben. Nach der Verschiebung des europäischen Startdatums hat Sony nun auch noch die Launchzahlen für Japan und Nordamerika deutlich zurück gefahren.

Nach Angaben der International Herald Tribune sollen laut Ken Kutaragi, dem CEO von Sony Computer Entertainment, lediglich 100.000 Einheiten im Heimatland Japan zum Verkaufstart bereit stehen. Für Nordamerika sind nur 400.000 Konsolen vorgesehen. Insgesamt also mehr als eine Million Geräte weniger als ursprünglich für die beiden Gebiete geplant waren. An dem mutigen Ziel, bis zum Ende des Geschäftsjahres im März 2007, sechs Millionen Playstations auszuliefern, will Sony allerdings festhalten.

Die Quoten für Japan und Nordamerika liegen bei weitem unter den benötigten Stückzahlen, deswegen werden Importe nach Europa nur sehr spärlich ausfallen, wenn überhaupt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.