PlayStation 3 - Japan: Sony stellt zwei Modelle ein

Sony stellt Produktion ein.

von Denise Bergert,
11.01.2008 13:22 Uhr

Einer interessante Meldung aus der Konsolenwelt: Wie Sony heute bekannt gegeben hat, will der Konzern in Japan ab sofort nur noch eine Version seiner PlayStation 3 anbieten. So wurde die Produktion der 20GB- und 60GB-Varianten bereits eingestellt und sobald die Restbestände abverkauft sind, werden japanische Sony-Fans nur noch das 40GB-Modell in den Händlerregalen finden.

Die abgespeckte Version der PlayStation 3 verfügt nicht mehr über die Abwärtskompatibilität zu PlayStation 2-Spielen und weist auch keine Memory Card-Steckplätze auf. Das Modell kostet in Japan gerade einmal 39.800 Yen (umgerechnet rund 246 Euro).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.