R.A. Salvatore - und Todd McFarlane gründen Spielefirma

von GameStar Redaktion,
06.09.2006 11:08 Uhr

Klingende Namen: Fantasy-Autor R.A. Salvatore (Die Saga vom Dunkelelf), Todd McFarlane (Spawn) und Baseball-Legende Curt Schilling haben die Spielefirma Green Monster Games gegründet. Ziel dieses Unternehmen ist es, "Industrie verändernde Spiele" zu erstellen.

Zwei Stellenausschreibungen auf der Branchensite Gamasutra lassen erahnen, welche Art von Spielen programmiert werden sollen: So sucht Green Monster Games Leute, die Erfahrung mit Massively-Multiplayer-Spielen haben. Als Grafikengine kommt offenbar die Gamebryo-Engine (Elder Scrolls 4: Oblivion) zum Einsatz. Todd McFarlane wird die Grafikabteilung leiten und Salvatore steht dem Kreativteam vor.

Da Green Monster Games anscheinend noch ganz am Anfang steht, wird es allerdings noch etwas länger dauern, bis vorzeigbare Ergebnisse gezeigt werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.