Razer Blade - Zwei Prototypen gestohlen

Diebe haben zwei Prototypen des neuen Laptops »Blade« der Firma Razer gestohlen. Der Hardware-Produzent bittet darum, sie wiederzubekommen und möchte mögliche Käufer entmutigen.

von Florian Inerle,
15.11.2011 11:50 Uhr

Ein Razer »Blade«-Laptop soll im Einzelhandel zirka 2.800 US-Dollar kosten.Ein Razer »Blade«-Laptop soll im Einzelhandel zirka 2.800 US-Dollar kosten.

Min-Liang Tan, der Chef des Hardware-Produzenten Razer, schreibt auf der offiziellen Facebook-Seite, dass zwei Prototypen des neuen Razer-Laptops »Blade« gestohlen wurde.

»Wie ihr euch vorstellen könnte ist es außerordentlich wichtig für das Unternehmen, diese Prototypen wiederzubekommen. Wir haben den Diebstahl schon den zuständigen Behörden gemeldet, und arbeiten in diesem Fall eng mit ihnen zusammen (...) Wir nehmen dies sehr ernst und bitten darum, die Prototypen wiederzubekommen. Wir möchten mögliche Käufer außerdem dazu entmutigen, einen Prototypen, ob online oder anderswo, zu erwerben, weil sie gestohlener Besitz sind«.

Der Diebstahl fand am Samstag statt. Laut dem globalen Marketingchef Heathcliff Hatcher konnten die Diebe ins Werk gelangen ohne den Empfangsbereich zu passieren.


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.