Real mit Lithtech

von GameStar Redaktion,
21.08.2000 15:37 Uhr

Vor einigen Monaten hat Lithtech bekannt gegeben, dass sie ihre 3D-Technologie an Real Networks (Real Player) lizenziert haben. In einem Interview mit 3DActionPlanet hat der Geschäftsführer von Lithtech Jason Hall die Hintergründe erklärt.

So will Real Anbieter von kleinen Spielen werden. Die Firma wird die Engine an Hobby-Programmierer weitergeben. Dabei werden die Autoren verpflichtet, den Vertrieb der Spiele an Real abzugeben. Der Erlös soll dann unter der Firma und den Autoren geteilt werden. Real hat einen Kundenstamm von über 100 Millionen Benutzern. Damit eröffnen sich natürlich große Werbemöglichkeiten.
(cm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.