Remedy - Alan-Wake-Entwickler: »Neue Konsolen sind ein Quantensprung«

Der finnische Entwickler Remedy arbeitet bereits seit einiger Zeit an einem Next-Gen-Projekt. Das Team ist von der Leistungsfähigkeit der neuen Hardware sehr angetan, sagt Oskari Häkkinen, Head of Franchise Development.

von Maximilian Walter,
24.08.2012 13:14 Uhr

Laut Remedy stellt die neue Konsolengeneration einen Quantensprung dar.Laut Remedy stellt die neue Konsolengeneration einen Quantensprung dar.

Die Alan-Wake -Macher Remedy arbeiten an einem Spiel für die kommende Konsolengeneration. Nachdem bisher nur Stellenausschreibungen darauf hinwiesen, bestätigte Oskari Häkkinen, Head of Franchise Development vom finnischen Studio. jetzt gegenüber gamesindustry.biz: »Derzeit arbeiten wir wie immer mit einem relativ kleinen Team an einem Next-Generation-Projekt.«

Zudem ist das Entwicklerteam sehr angetan von den Möglichkeiten, die die neue Generation mit sich bringt. »Man fragt sich ja immer, ob die neuen Konsolen wirklich so viel besser sein als die bisherigen? Seien Sie versichert: Sie sind es. Es ist ein Quantensprung,« so Häkkinen weiter.

An welchem Spiel genau Remedy arbeitet, wollte er jedoch nicht verraten. Auch ob der Titel für die kommende Microsoft- oder Sony-Konsole erscheint, ließ er offen. Das letzte Spiel von Remedy war das Action-Rennspiel Death Rally , das für iOS und PC veröffentlicht wurde.

Alan Wake - Screenshots ansehen


Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.