Richard Garriott - wird geehrt

von GameStar Redaktion,
09.11.2005 14:24 Uhr

Richard Garriott gehört mit großer Sicherheit zu den bekanntesten und einflussreichsten Spieledesigner der letzen 20 Jahre. Unter seiner Regie entstand beispielsweise die legendäre Serie Ultima, die bis zum heutigen Tag spürbare Auswirkungen auf das Rollenspiel-Genre hat. Aber auch im Bereich der Online-Spiele leistete er mit Ultima Online beachtliche Pionierarbeit, ohne die ein World of WarCraft vielleicht gar nicht erst möglich gewesen wäre. Für seine Verdienste innerhalb der Branche wird Garriott demnächst von der Academy of Interactive Arts and Sciences geehrt und in die so genannten Hall of Fame aufgenommen. Damit folgt er solchen Designer-Legenden wie beispielsweise Peter Molyneux, Sid Meier oder dem Japaner Shigeru Miyamoto - ein "Who is Who" der Entwicklerszene.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.