Silent Hill: Alchemilla - Trailer zur kostenlosen Source-Mod

Silent Hill: Alchemilla ist eine von Fans erstellte Modifikation auf Basis der Source-Engine von Valve. Die kostenlose Total-Conversion soll die Atmosphäre der ersten Serien-Ableger einfangen, verzichtet aber auf Gegner und Waffen.

von Tobias Ritter,
20.01.2015 12:34 Uhr

Silent Hill: Alchemilla ist eine neue Total-Conversion auf Basis der Source-Engine. Die Modifikation kann kostenlos heruntergeladen werden.Silent Hill: Alchemilla ist eine neue Total-Conversion auf Basis der Source-Engine. Die Modifikation kann kostenlos heruntergeladen werden.

Wem die Wartezeit zwischen P.T. und der vollständigen Veröffentlichung von Silent Hills zu lange ist, der wird auf der Suche nach einem gespenstischen Horror-Erlebnis möglicherweise bei der Source-Mod Silent Hill: Alchemilla fündig.

Die von Fans entwickelte Modifikation möchte das Spielgefühl der ersten Silent-Hill-Ableger einfangen und in ein modernes Grafikgewand packen. Deshalb griffen die Macher der Total-Conversion für ihr Projekt auch auf die einfach zu handhabende Source-Engine von Valve zurück. Die kam unter anderem auch schon bei Half-Life 2, Portal, Team Fortress und Counter-Strike zum Einsatz und bietet ein zumindest moderneres Grafik-Gerüst als die früheren Serienteile.

Auf direkte Konfrontationen mit Monstern sowie Waffen oder gar Nahkämpfe müssen Spieler von Silent Hill: Alchmilla indes verzichten. Das Hobby-Entwicklerteam möchte vielmehr ein Adventure-Gameplay erschaffen und rät den Spielern darüber hinaus dazu, Stift und Papier zur Hand zu nehmen. Es gibt nämlich auch kein Inventar- oder Notizsystem im Spiel und auch eine Karte der Spielwelt ist nicht vorhanden. Die Empfehlung der Modder: Im Stile eines echten Hardcore-Gamers selbst Notizen und Karten anfertigen.

Weitere Details zu Silent Hill: Alchemilla und eine Download-Möglichkeit finden sich auf moddb.com.


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.