Sony PSX - Preissenkung steigert Abverkäufe

von Roland Austinat,
13.10.2004 21:45 Uhr

Die Preissenkung von Sonys glückloser Multimedia-Konsole PSX (News) zeigt erste Erfolge: Die Mischung aus CD-/DVD-Player, PlayStation2, und Harddisk-Rekorder führte in Form des Einsteigermodells DESR-5100 nach Angaben des Marktforschungsinstituts BNC in der ersten Oktoberwoche die japanischen Verkaufscharts an, gefolgt von regulären HD-/DVD-Kombos von Pioneer und Sony.

In den USA sind Festplattenrekorder wie das TiVo-System dabei, dem Videorekorder den Rang abzulaufen. Wenn diese Simpel-PCs eines Tages mit Spielfunktionen ausgestattet werden sollten, könnte das für PC- und Videospiele einen wirklich breiten Massenmarktdurchbruch bedeuten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.