Spät, später, Duke Nukem Forever

von Jan Tomaszewski,
20.06.2003 13:37 Uhr

3D-Realms-Boss George Broussard hat klärende Worte für die Erscheinungsverschleppung von Duke Nukem Forever gefunden. In einem Forenbeitrag sagte er dazu:»Bitte bedenkt, dass wir Duke Nukem Forever nicht aus Gründen des Perfektionismus verzögert haben. Dazu waren wir nie imstande [...] Dinge passieren und passierten, wir haben gelernt, sind gewachsen und in letzter Zeit besser darin geworden. Momentan scheint alles auf dem rechten Weg. Aber es ist nicht so, als hätten wir die Veröffentlichung vor zwei Jahren geschafft, gewollt, oder umgesetzt. Wir sind nicht dumm. Nur langsam und schlecht organisiert.«Die Beteuerungen, alles sei auf dem richtigen Weg, reichen mittlerweile bis 1997 zurück, wie diese kleine Historie zeigt:»Wir sind zuversichtlich, dass Duke Nukem Forever eines der größten, wenn nicht das größte Spiel 1998 wird.« -- Scott Miller, 1997 »Duke Nukem Forever ist ein 1999-Titel und wir denken, dass der Zeitraum sehr gut zu unseren Plänen passt.« -- George Broussard, 1998 »Vertraut uns, Duke Nukem Forever wird rocken, wenn es nächstes Jahr erscheint.« -- Joe Siegler, 1999 »Wenn es [Duke Nukem Forever] 2001 fertig ist.« -- 3D-Realms-Weihnachtskarte, 2000 »Duke Nukem Forever wird vor Unreal 2 erscheinen.« -- George Broussard, 2001 »Wenn Duke Nukem Forever nicht 2001 erscheint, ist etwas sehr falsch gelaufen.« -- George Broussard, 2001Ein verbindliches Erscheinungsdatum nennt 3D Realms weiterhin nicht.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.