Splinter Cell Conviction - im herbstlichen Washington

Der nächste Splinter Cell-Teil Conviction wird auch in einem herbstlichen Washington (DC, USA) spielen. Das zeigen vier Bilder, die im gestern aufgetauchten Artwork-Paket zu Ubisofts Geheimspielen enthalten waren. Zu sehen ist im Hintergrund eines Motivs das Washington-Monument, die 160 Meter hohe Säule zum Gedenken an George Washington und Wahrzeichen der Stadt. Sehr schön ist auch der Blick auf eine regnerische Straße von oben. Die Ubisoft-Liste lässt darauf schließen, dass die primäre Entwicklungs-Plattform des Spiels die Xbox 360 ist. Wir erwarten aber auch eine Veröffentlichung für den PC.

von GameStar Redaktion,
22.09.2006 11:56 Uhr

Der übernächste Splinter Cell-Teil Conviction wird vermutlich auch in einem herbstlichen Washington (DC, USA) spielen. Das zeigen vier Bilder aus dem gestern im Internet aufgetauchten Artwork-Paket zu von Ubisoft bislang nicht angekündigten Spielen. Zu sehen ist im Hintergrund eines Motivs das Washington-Monument, die 160 Meter hohe Säule zum Gedenken an George Washington und Wahrzeichen der Stadt. Sehr schön ist auch der Blick auf eine regnerische Straße von oben. Die aus dem Internet stammende Releaseliste lässt darauf schließen, dass die primäre Entwicklungs-Plattform des Spiels die Xbox 360 ist. Da diese Materialien allerdings keine offiziellen Artworks von Ubisoft sind, weist der Hersteller darauf hin, dass es sich um keine offiziellen Ankündigungen handelt. Es bleibt also alles Spekulation, bis auf die Tatsache, dass der Hersteller auch nicht die Existenz der Spiele dementiert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.