Square Enix - Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert

von Roland Austinat,
10.06.2005 04:01 Uhr

Das letzte Finanzjahr, das zum 31. März 2005 endete, bescherte Rollenspiel-Experte Square Enix glänzende Ergebnisse. Die Umsätze stiegen um 16,9 Prozent auf rund 556 Million Euro, die Reingewinne stiegen um nahezu ein Drittel auf 112 Millionen Euro. Neben den stetig sprudelnden Einnahmen aus dem plattformübergreifenden Online-Rollenspiel Final Fantasy 11 waren Dragon Quest 7 (PlayStation2), Kingdom Hearts: Chain of Memories und Final Fantasy 1 & 2 (beide für GameBoy Advance) Zugpferde der Japaner. In diesem Jahr soll mit Final Fantasy 12 der nächste, wieder offline-only gehaltene Teil der Rollenspiel-Erfolgsserie erscheinen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.