Square Enix - Gewinnwarnung ausgesprochen

Der Entwickler und Publisher Square Enix hat eine Gewinnwarnung für das kürzlich beendete Geschäftsquartal ausgesprochen.

von Andre Linken,
30.10.2009 17:08 Uhr

Wie diverse Branchenmagazine berichten, hat der Entwickler und Publisher Square Enix eine sogenannte Gewinnwarnung ausgesprochen. Davon ist das erst kürzlich beendete Geschäftsquartal betroffen, zu dem in Kürze die offiziellen Zahlen enthüllt werden.

Laut der Warnung werde das Unternehmen "nur" einen Gewinn von umgerechnet 19.2 Millionen Euro anstatt den geplanten 55 Millionen Euro vorweisen können. Unter anderen seien die Übernahme des Publishers Eidos Interactive und einige Abfindungszahlungen für diesen "Gewinneinbruch" verantwortlich. Die exakten Zahlen werden für die nächsten Wochen erwartet.


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.