Star Wars: Outpost - So sieht das unbekannte Strategie-Spiel aus

Electronic Arts hatte wohl ein neues Strategiespiel Star-Wars-Universum in der Entwicklung, das niemals fertiggestellt wurde. Jetzt hat eine angebliche, ehemalige Entwicklern Gameplay-Szenen geleakt.

von Stefan Köhler,
12.05.2016 12:09 Uhr

Via Vimeo sind Aufnahmen eines angeblich bei Electronic Arts entwickelten Strategiespiels im Star-Wars-Universum aufgetaucht. Die Szenen wurden mittlerweile gelöscht, ein YouTube-Mirror findet sich oberhalb.

Entdeckt wurde der Clip von NerdLeaks, das angeblich von der Entwicklerin Elise Baldwin veröffentlicht wurde. Baldwin hat in der Sims-Serie als Audio Director mitgewirkt und nach eigenen Angaben am Star-Wars-Strategiespiel gearbeitet. Laut Baldwins Beschreibung war das Spiel über ein Jahr lang in der Entwicklung, in der die Grafikengine ganze drei Mal gewechselt wurde. Ob der Titel überhaupt noch in der Entwicklung ist, darf bezweifelt werden.

Das letzte Strategiespiel in der Welt von Star Wars war Empire at War, das mittlerweile zehn Jahre alt ist. Der Titel wurde von den Strategie-Profis Petroglyph entwickelt. Petroglyphs letzte Projekte waren Grey Goo und 8-Bit Armies.

Star Wars: Empire at War - Test-Video PLUS Star Wars: Empire at War - Test-Video


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...