Steam Greenlight - Grünes Licht für sechs neue Spiele

Die Community hat bei Steam Greenlight sechs neuen Spielen grünes Licht für eine Veröffentlichung gegeben. Darunter befinden sich unter andrem der Rollenspiel-Strategie-Mix Legends of Eisenwald und das Action-Plattformspiel Bleed.

von Andre Linken,
17.05.2013 17:28 Uhr

Stardew Valley hat bei Steam Greenlight grünes Licht bekommen.Stardew Valley hat bei Steam Greenlight grünes Licht bekommen.

Die Community hat entschieden und bei Steam Greenlight insgesamt sechs neuen Spielen grünes Licht für eine Veröffentlichung via Steam gegeben. Unter den Kandidaten dürfte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein, da ziemlich viele Genres abgedeckt werden.

Da wäre beispielsweise der Rollenspiel-Strategie-Mix Legends of Eisenwald, der in einer Fantasy-Welt angesiedelt ist. Im Rahmen der dynamischen Kampagne stehen vor allem die rundenbasierten Kämpfe im Vordergrund. Etwas hektischer geht es bei dem Action-Plattformer Bleed zur Sache. Dabei liegt der Fokus auf besonders akrobatische und flüssige Kampfmanöver - wer stillsteht hat schon verloren. Hier die Übersicht derjenigen Spiele, die bei Steam Greenlight vor kurzem grünes Licht bekommen haben:

  • Bleed (Action-Plattformer)
  • Game Dev Tycoon (Wirtschaftssimulation)
  • Legends of Eisenwald (Rollenspiel-Strategie.Mix)
  • RIOT (Simulation)
  • Stardew Valley (Simulation-Rollenspiel-Mix)
  • The Legend (Adventure)

Steam Greenlight funktioniert denkbar einfach: Jeder, egal ob Profi-Entwickler oder unerfahrener Garagen-Programmierer, kann sein Spiel zur Wahl freigeben. Grundvoraussetzung dafür ist eine einmalige Einstellungsgebühr von 100 US-Dollar (die in Gänze der internationalen Hilfsorganisation Child’s Play zu Gute kommt) sowie eine Produktseite mit Infos zum Spiel, mindestens vier Screenshots und einem Video.


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.