Stranger - Strategie trifft auf Rollenspiel

von GameStar Redaktion,
22.09.2004 17:57 Uhr

Die Fireglow Studios (Sudden Strike 3) enthüllten jetzt mit Stranger ihr neuestes Projekt. Konkret handelt es sich dabei um ein Echtzeitstrategie-Spiel, das mit einigen Rollenspiel-Elementen ausgestattet ist. Angesiedelt in einer Fantasy-Welt, die in eine Ober- und Unterwelt aufgeteilt ist, wartet mit zahlreichen Missionen, die Sie absolvieren müssen. Die Anzahl der gesteuerten Einheiten hängt dabei direkt von der jeweiligen Aufgabe ab und kann bis zu mehreren Dutzend tendieren. Dazu gesellen sich einzelne Helden-Charaktere, die mit ihren speziellen Fähigkeiten auch eine verloren geglaubte Schlacht noch wenden können. Die Kämpfe sind vielseitig und werden u.a. vom Terrain und den Kampfskills der einzelnen Einheiten stark beeinflusst. Der Rollenspiel-Faktor kommt nicht zuletzt durch die feingliedrige Charakterentwicklung ins Spiel.

Einen ersten Eindruck von Stranger können Sie sich anhand der ersten elf Screenshots verschaffen, die Sie in unserer Galerie vorfinden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.