The Elder Scrolls 3 - Morrowind

von GameStar Redaktion,
31.03.2000 11:34 Uhr

Mehr als vier Jahre nach der Veröffentlichung von Daggerfall, dem zweiten Teil der Rollenspielreihe The Elder Scrolls, hat Bethesda Softworks jetzt den Nachfolger angekündigt. Morriwind soll einen völlig offenen Plot haben und kein festgelegtes Ende. Das Projekt scheint sich mit seiner riesigen Spielwelt und den vielfältigen Möglichkeiten in der Charaktergenerierung erneut hauptsächlich an Hardcore-Rollenspieler zu wenden. Nach den optisch ziemlich mäßigen Vorgängern hat Bethesda für Morrowind eine komplett neue Grafikengine entworfen. In der Tat sehen die ersten Screenshots, die auf der frisch eröffneten offiziellen Website zu bestaunen sind, verdächtig gut aus. Ob da mal wieder jemand mit dem Malprogramm nachgeholfen hat?
(fm)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.