THQ Entertainment - Erweitert Zusammenarbeit mit DreamWorks

Der Publisher THQ Entertainment und DreamWorks Animation arbeiten auch in Zukunft zusammen.

von Andre Linken,
02.12.2009 16:55 Uhr

Wie jetzt im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung bekannt gegeben wurde, haben der Publisher THQ Entertainment und DreamWorks Animation ihre Kooperation erweitert. THQ hat sich im Rahmen der neuen Vereinbarung die Exklusivrechte zur Entwicklung und Veröffentlichung von Spieleumsetzungen zu drei großen Marken aus dem Hause DreamWorks für mehrere Plattformen gesichert.

So wird THQ Entertainment unter anderem ein Spiel zum neuen Animationsfilm Kung Fu Panda: The Kaboom of Doom entwickeln, der nach derzeitigen Planungen im Jahr 2011 in die Kinos kommen soll. Zudem wird es eine Umsetzung des Films Puss in Boots (ebenfalls für 2011 geplant) geben, in dem der gestiefelte Kater aus der Shrek-Trilogie die Hauptrolle spielen wird. Die dritte Lizenz betrifft die Nickelodeon-Serie The Penguins of Madagascar.

Konkrete Details zu den einzelnen Spielen liegen allerdings noch nicht vor.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.