THQ Entertainment - Neues Spiel der Left-4-Dead-Macher mit CryEngine? (Update)

Der Publisher THQ Entertainment stellt noch im Verlauf dieses Jahres das neueste Spiel von dem Entwickler Turtle Rock Studios vor. Dieses soll angeblich nie zuvor gesehenes Gameplay enthalten.

von Andre Linken,
20.10.2011 13:45 Uhr

Left 4 Dead 1 war eines der Spiele, an dem Turtle Rock Studios gearbeitet hat.Left 4 Dead 1 war eines der Spiele, an dem Turtle Rock Studios gearbeitet hat.

Noch im Verlauf dieses Jahres wird der Publisher THQ Entertainment das neueste Spiel des Entwicklers Turtle Rock Studios ankündigen. Dies gab jetzt Danny Bilson von THQ Core Games im Rahmen eines Interviews bekannt.

Dabei sparte Bilson nicht mit lobenden Worten über das noch geheime Projekt der Macher von Left 4 Dead 1 . Demnach habe das Spiel das am besten durchdachte Design, das er je gesehen hätte. Er könne es gar nicht abwarten, das Spiel der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Leute würden durchdrehen, wenn sie es sehen würden. Das liege unter anderem an einigen der Spielmechaniken, die er in dieser Form noch nie zu vor erlebt habe.

Update: Unklar bleibt, ob mit dem neuen Spiel das Projekt »Whiskey Sour« gemeint ist. Gerüchten zufolge arbeitete Turtle Rock im Februar 2010 an einem Western-Spiel unter diesem Arbeitstitel. Das würde sich immerhin mit Danny Bilsons Ausführungen, dass das neue Spiel »wild« sei, decken.

Das sind natürlich alles recht vage Aussagen ohne viel Inhalt. Dennoch kann man wohl gespannt darauf sein, woran das Team von Turtle Rock Studios derzeit arbeitet.

Update 20. Oktober: Turtle Rock sucht momentan verstärkt neue Mitarbeiter für das noch geheime THQ-Spiel. Ein Hinweis auf der offiziellen Website des Studios erklärt, dass es von Vorteil ist, wenn die Bewerber bereits Erfahrung im Umgang mit der CryEngine haben. Basiert das neue Spiel also auf dem Crytek-Technikgerüst?


Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.