Transformers 5 - Neuer Transformers-Film plus animiertes Spin-off bestätigt

Michael Bays Ideen für seine Transformers-Filmreihe sind noch lange nicht ausgeschöpft: Neben Transformers 5 sind zahlreiche Ableger in Planung. Der erste wird ein Animationsfilm.

von Vera Tidona,
18.09.2015 11:45 Uhr

Mark Wahlberg schlüpft für Michael Bay in Transformers 5 erneut in seine Rolle als Cade Yaeger.Mark Wahlberg schlüpft für Michael Bay in Transformers 5 erneut in seine Rolle als Cade Yaeger.

Wer meint, mit der erfolgreichen Transformers-Filmreihe sei nach vier Filmen langsam Schluß, der täuscht sich. Paramount Pictures und Produzent Michael Bay haben noch einiges vor: So wird nun offiziell der fünfte Transformers-Film für 2017 angekündigt. Darüber hinaus plant das Filmstudio mit einem animierten Kinofilm als Spin-off der Filmreihe.

Mehr dazu: Transformers: Devastation - Release-Termin und Boni für Vorbesteller

Ob Michael Bay für »Transformers 5« wieder auf dem Regiestuhl Platz nehmen wird, wollte der Filmemacher noch nicht so recht bestätigen. Doch als Produzent und Erfinder der erfolgreichen Roboter-Filmreihe - basierend auf Hasbros gleichnamiger Spielzeugreihe - konnte er erneut Mark Wahlberg für eine Rückkehr als Cade Yaeger aus »Transformers: Ära des Untergangs« gewinnen. Über die Handlung selbst ist noch nichts bekannt. Autor Akiva Goldsman hat bereits seine Arbeit am Drehbuch aufgenommen. Der Zeitplan sieht zunächst einen Drehstart für Juni 2016 vor, ein Kinostart ist ein Jahr später geplant.

Doch damit nicht genug, so arbeiten die beiden Autoren Andrew Barrer und Gabriel Ferrari (Ant-Man) an einer Idee für einen animierten Kinofilm, der die Vorgeschichte auf Cybertron, dem Heimatplaneten von Bumblebee und Optimus Prime, in den Mittelpunkt stellt.

Zum Kreativ-Team unter der Leitung von Akiva Goldsman gehören bekannte Namen wie Robert Kirkman (The Walking Dead), Steven S. DeKnight (Daredevil), Gabriel Ferrari (Ant-Man), Matt Holloway (Iron Man), Jeff Pinkner (Lost) und Zak Penn (X-Men: Der letzte Widerstand). Aufgabe ist der massive Ausbau des Transformers-Universum. So dürfen Fans mit Sicherheit nicht nur weitere Filme über Autobots und Decepticons erwarten, sondern auch einige Spin-offs. Angeblich soll es bereits konkrete Ideen für zwei weitere Ableger geben, Details hierzu werden aber noch nicht verraten.

Bisher haben die vier Transformers-Filme mehr als 3,7 Milliarden US-Dollar weltweit an den Kinokassen eingenommen. Besonders der asiatische Markt scheint lukrativ, hat doch der vierte und letzte Teil »Transformers: Ära des Untergangs« mit Mark Wahlberg in den chinesischen Kinos einen enormen Erfolg hingelegt.

Transformers: Ära des Untergangs - Bilder aus dem Kinofilm ansehen

Transformers 4 - Der neue Trailer mit Optimus Prime 0:33 Transformers 4 - Der neue Trailer mit Optimus Prime


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.