Twitch - Übernimmt eSport-Agentur GoodGame

Der Live-Streaming-Dienst Twitch hat die eSport-Agentur GoodGame gekauft. GG ist als Agentur für Sponsoren und eSportler gleichermaßen bekannt und soll Twitch bessere Werbemöglichkeiten für die Zuschauer von eSport-Events liefern.

von Stefan Köhler,
10.12.2014 16:47 Uhr

Twitch hat die Agentur GoodGames übernommen, die im eSport-Feld tätig ist und für bessere Werbung bei eSport-Ereignissen sorgen soll.Twitch hat die Agentur GoodGames übernommen, die im eSport-Feld tätig ist und für bessere Werbung bei eSport-Ereignissen sorgen soll.

Der Streaming-Dienst Twitch hat die eSport-Agentur GoodGame (GG) gekauft. Das erklärt GG auf der offiziellen Webseite. Was Amazon, die Mutterfirma von Twitch, für GoodGame bezahlen musste, ist nicht bekannt.

GoodGame ist eine eSport-Agentur, die neben der Akquise von Sponsoren und der offiziellen Vertretung von eSportlern weitere Bereiche der Monetarisierung des eSports auslotet. Um Monetarisierung ging es auch beim Deal: Twitch möchte mit dem Kauf bessere und relevantere Werbung für die junge Zuschauergruppe und für Fans von eSport schalten.

Wer einen sehr schönen (und langen) Artikel vom GoodGame-CEO Alexander Garfield lesen möchte, in der er seine persönliche Geschichte in Verbindung mit eSport erzählt und den Verkauf erklärt, findet den offenen Brief unter folgendem Link.

News - Dienstag, 26. August 2014 - Diablo-Schock, Twitch-Kauf und Far-Cry-4-Humor 5:09 News - Dienstag, 26. August 2014 - Diablo-Schock, Twitch-Kauf und Far-Cry-4-Humor


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.