Ubisoft - Neue Episoden von Prince of Persia und Anno in Arbeit

von Michael Obermeier,
24.01.2008 10:49 Uhr

Publisher Ubisoft hat den aktuellen Finanzbericht für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2007-08 veröffentlicht und darin einige Gerüchte zu neuen Titel bestätigt. So erwarten die Spieler in den kommenden zwei Jahren neben den bereits bekannten Spielen Splinter Cell: Conviction, Brothers in Arms: Hell’s Highway, Far Cry 2, Haze und Endwar auch neue Episoden von Prince of Persia und Anno sowie ein Luftkampf-Actionspiel aus dem Tom-Clany-Universum.

Gerüchten zufolge soll der Titel des neuen Abenteuers des akrobatischen Prinzen den Untertitel Ghosts of the Past tragen. Mutmaßungen über Inhalte und erste potentielle Bilder waren vor einiger Zeit über das Blog »Surfer Girl reviews Star Wars« aufgetaucht, eine echte Bestätigung seitens Ubisoft fehlte aber bislang.

Die noch namenlose Tom-Clancy-Fliegerei entsteht momentan bei Ubisoft Bukarest (Blazing Angels) und versetzt den Spieler in einen Luftkrieg zwischen den USA und einer mächtigen Privatarmee. Am Steuer von hochentwickelten Kampfjets fliegen Sie Missionen für beide Seiten, rüsten ihr Flugzeug immer weiter auf und stürzen sich in unkomplizierte Fliegerduelle.

Zum neuen Aufbautitel aus der Anno-Reihe gibt es bislang noch keinerlei Informationen.

Abschließend enthält der Bericht auch aktuelle Termine kommender Ubisoft-Spiele. So erscheinen im ersten Quartal 2008 das Action-Adventure Lost: Via Domus, Rainbow Six: Vegas 2, ein Addon für die Siedler 6 und das U-Boat Missions-Addon für Silent Hunter 4. Die Veröffentlichung des Ego-Shooters Haze verzögert sich damit, ein neuer Termin steht noch nicht fest.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.