Unreal Tournament 3 - mit Koop-Modus für vier Spieler

von Michael Obermeier,
11.10.2007 11:01 Uhr

Während Halo 3 auf der Xbox 360 vor allem wegen dessen Koop-Modus rauschende Erfolge feiert, bleibt das kooperative Zusammenspiel auf dem PC oft in der Entwicklung außen vor. Nicht so bei Epics nächstem Shooter Unreal Tournament 3. Wie die Kollegen der Website Voodoo Extreme berichten, soll es in Unreal Tournament 3 im Kampagnenmodus möglich sein, mit bis zu vier Spielern kooperativ gegen die Necrids anzutreten.

Besagte Kampagne soll sich jedoch nicht wie die aus den Vorgängern bekannte Aneinanderreihung von Arenakämpfen gegen Bots, sondern vielmehr wie eine Partie Rise of Legends spielen. Mit bis zu drei Mitstreitern müssen Sie dort also koordiniert gegen eine feindliche Übermacht vorgehen.

In Zwischensequenzen sollen die Handlung der Kampagne vorangetrieben und Charaktere besser beleuchtet werden. Um Spielern mit schwächeren Rechnern die Belohnungsfilmchen nicht als Ruckelorgie zu präsentieren, werden diese als Filmdatei und nicht in der Grafikengine abgespielt. Trotzdem sollen sich alle Sequenzen im mitgelieferten UnrealEditor auch in der Engine abspielen lassen.

Ob der Koop-Modus auch schon in der für November angekündigten Beta-Demo von Unreal Tournament 3 enthalten sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.