Valve - Spiele für Kinder

Portal zeigte, dass Valve nicht nur Spezialist für den perfekten Schusswaffengebrauch in Spielen ist. Vielleicht kommen da noch ganz andere Dinge, die man so gar nicht erwartet: "Wir haben bei Valve sehr viele Eltern und die würden gerne mal ein Spiel für Kinder machen", sagte Valve-PR-Mann Doug Lombardi jetzt im Gespräch mit computerandvideogames.com.

von Christian Merkel,
02.05.2008 11:18 Uhr

Portal zeigte, dass Valve nicht nur Spezialist für den perfekten Schusswaffengebrauch in Spielen ist. Vielleicht kommen da noch ganz andere Dinge, die man so gar nicht erwartet: "Wir haben bei Valve sehr viele Eltern und die würden gerne mal ein Spiel für Kinder machen", sagte Valve-PR-Mann Doug Lombardi jetzt im Gespräch mit computerandvideogames.com. "Wir spielen alle viel mit der Wii. Und wir finden, dass es der richtige Ansatz für Valve beim Umgang mit der Wii wäre, etwas richtig Cooles zu machen, das für die Konsole spezifisch konzipiert wurde. ... Ich mache hier keine Ankündigung, aber wir haben hier einen großen Wunsch, etwas für Kinder und etwas für die Wii zu machen." Kinder haben sicher auch nichts gegen gute Spiele.

Gabe Newell: CEO und Gründer von Valve Software.Gabe Newell: CEO und Gründer von Valve Software.

Wenn es kein Spiel für die Wii wird, ist vielleicht ein Online-Rollenspiel geplant: "Gabe [Newell, Valve-Mitbegründer] ist ein großer Fan von Online-Rollenspielen und er wollte schon immer mal eins machen. Das wäre aber ein großes Risiko, das wir wagen würden." Valve war allerdings in der Vergangenheit nicht dafür bekannt, große Risiken und Konflikte zu scheuen.


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.