Knapp zwei Wochen vor der Eröffnung der Entwicklermesse Games Developers Conference in San Jose, auf der Bill Gates angeblich erstmals die X-Box der Öffentlichkeit präsentieren will, werden immer mehr Details über Microsofts Spielkonsole bekannt. So soll der Chiphersteller Gigapixel die Grafik-Architektur der X-Box liefern. Gigapixel ist ein junges US-Unternehmen, das seit knapp drei Jahren an einem GP-1 genannten Chipsatz werkelt, der Geforce & Co. Paroli bieten soll. Bislang waren aber vom GP-1 bis auf einige vielversprechende Technikdemos, zuletzt auf der Computermesse Comdex, nicht viel zu sehen.