Der Internet-Dienstleister Strato bietet ab sofort für 2,90 Euro pro Monat eine Flatrate für alle DSL-Geschwindigkeiten (1000, 2000 und 6000) an. Der Preis gilt laut einer Mitteilung von Strato für alle verfügbaren Anschlussbereiche und kommt ohne Portbeschränkung daher. Wer mit Strato DSL 2000 surft, der erhält automatisch und ohne Mehrkosten in Verbindung mit der Flatrate den doppelten Upstream (384 KBit/s statt 192 KBit/s).

Der Preis von 2,90 Euro pro Monat gilt für die Flatrate allerdings nur im ersten Jahr bei einer Vertragslaufzeit von zwei Jahren. Im zweiten Jahr gilt abhängig vom Wohnort einer der Strato-DSL-Tarife Megaflat (4,90 Euro/Monat), Cityflat (6,90 Euro/Monat) oder Flat (8,90 Euro/Monat).
(Panagiotis Kolokythas, PCWelt.de)