XG1 startet durch : Einfache Handhabung - XG1 Bedienoberfläche Einfache Handhabung - XG1 Bedienoberfläche Nach einer zweimonatigen Betatest-Phase startet der Nürnberger Gameserver-Provider XG1 heute sein Programm. 500 GameStar-Leser konnten sich schon im Betatest von den Vorzügen des neuen Systems überzeugen.
Mit flexiblen Gameboxen können sich Anwender einen Multiplayer-Server ganz nach ihren Wünschen einrichten. Egal welches Spiel läuft, die Grundgebühr für einen Monat liegt immer bei etwa 5 Euro. Dazu kommt eine tagesgenaue Abrechnung mit der Möglichkeit, den Server nur zu bestimmten Zeiten und mit vorbestimmter Konfiguration und Passwort zu starten. Traffic ist immer inklusive. Wer also nur gelegentlich oder am Wochenende einen Server benötigt, kann mit der tagesgenauen Abrechnung ordentlich Geld sparen.


Die Oberfläche der Gameboxen ist ganz und gar auf einfache Bedienung ausgelegt, selbst Einsteiger bekommen binnen weniger Minuten ihren Wunsch-Server zum Laufen. Zahllose Mods und Admin-Hilfen sind zusätzlich per Knopfdruck installierbar. Ein Wechsel von einem Spiel zum anderen ist jederzeit möglich, vormittags Counterstrike und abends Battlefield zu spielen ist nur eine Frage von wenigen Mausklicks. Lange Vertragslaufzeiten gibt es ebenfalls nicht. Die Gameboxen sind jederzeit kündbar.

Mehr Informationen zu den Leistungen von XG1 finden Sie hier. GameStar-Leser erhalten dort einen Gutscheincode, der Ihnen gleich ein Guthaben von 500 Credits auf Ihrem Konto sichert.

Seit Beginn der Betaphase laufen auch die GameStar-Server auf den Boxen von XG1. Wenn Sie die Leistung der Server selbst testen wollen, haben Sie hier die Gelegenheit:

Counterstrike: Source: gamestar-css1.myxg1.de:27015 (Tickrate 100)
Counterstrike: Source: gamestar-css2.myxg1.de:27015 (Tickrate 100)
Counterstrike 1.6 : gamestar-cs.myxg1.de:27015
Day of Defeat: Source: gamestar-dods1.myxg1.de:27015
Battlefield 1942: gamestar-bf42.myxg1.de:14567
Enemy Territory - etpro: 80.190.72.215:27960
Quake 3 CPMA: 80.190.73.51:27960