Nachdem die Gerüchteküche um einen neuen Indiana Jones-Film schon seit längerer Zeit brodelt, bestätigte Regie-Altmeister Steven Spielberg nun den vierten Kinostreifen um den allseits beliebten Action-Archäologen. Im Juni 2007 sollen die Dreharbeiten beginnen, so dass wir uns auf einen Kinostart 2008 freuen können. Während Steven Spielberg auf dem Regiestuhl Platz nimmt, zeichnet sich Frank Marshall für die Produktion verantwortlich.

George Lucas und Kathy Kennedy übernehmen die ausführende Produktion. Indy-Veteran Harrison Ford ist natürlich auch mit von der Partie. Ob Sean Connery allerdings wieder in die Rolle von dessen Vater schlüpfen würd, ist leider noch unklar. Im Herbst sagte Connery in einem Interview, dass er seine eigentlich abgeschlossene Schauspielkarriere für einen neuen Indiana Jones-Film gern wieder aufnehmen würde.