CryEngine 3 : CryEngine 3 CryEngine 3 Zum Beginn der Games Developers Conference in San Francisco hat Crytek ein erstes Video der neuen CryEngine 3 vorgestellt. Sehr viel Neues wird der PC-Benutzer nicht entdecken. Die Szenen stammen aber laut Crytek von der PlayStation 3 und Xbox 360. Dies ist aber umso interessanter, da Nanosuit-Träger in Crysis-Kulissen zu sehen sind. Crytek möchte dies aber nicht als Ankündigung verstanden wissen, es sei vielmehr eine Techdemo. Ob Crysis also für Konsolen umgesetzt wird, bleibt weiter unklar. Die Aussage hinter dem Video ist aber mehr als deutlich: Spiele wie Crysis sind jetzt auch auf Konsolen möglich.

Als Abwechslung zur Dschungel-Kulisse gibt es am Ende des Technikvideos einen Kampf in mittelalterlicher Umgebung. Da Crytek kurz davor echte Spiele-Hintergründe verwendet hat, würde es wenig überraschen, wenn diese Models und Texturen später in einem Crytek-Spiel auftauchen. Aber auch hier gilt, es handelt sich nur um eine Techdemo.

» Technikvideo zur CryEngine 3 im IGN-Videoplayer oder im GameStar-Videoplayer ansehen

Im Gegensatz zur Vorgänger-Engine, der noch bei Crysis zum Einsatz kam, unterstützt die CryEngine 3 von Haus sowohl die Xbox 360 und PlayStation 3 (siehe News zur Ankündigung der Engine). PC-Grafik mit DirectX 9 und 10 wird weiterhin möglich sein. Darüberhinaus hat Crytek Funktionen eingebaut, die bei der Entwicklung von MMOs helfen. Ein grafischer Quantensprung ist, wie man beim Ansehen des Videos bemerkt, nicht zu erwarten.