Alan Wake's Night Springs : Alan Wake’s Night Springs erscheint exklusiv für die Xbox 360. Alan Wake’s Night Springs erscheint exklusiv für die Xbox 360. Die Gerüchte scheinen wahr zu sein: Das nächste Spiel der Alan-Wake-Reihe ist nicht etwa Alan Wake 2, sondern der Xbox-LIVE-Arcade-Titel Alan Wake’s Night Springs. Der soll im Episodenformat erscheinen und – wie der Name schon sagt – in der fiktiven TV-Serie »Night Springs« spielen. PC-Besitzer gehen somit leer aus.

Beweise dafür gibt’s gleich mehrere: So kündigen Moderator Geoff Keighley und die offizielle Wake-Facebook-Seite für die nächste Preisverleihung der Spike Videogame Awards »die Rückkehr von Alan Wake« an und auch Xbox-LIVE-Chef Larry »Major Nelson« Hryb bestätigt, dass das »neue Alan Wake ein allein lauffähiges Spiel ist und über Xbox LIVE veröffentlicht« wird.

XBLAFans.com hat zudem sogar schon ein Foto des Titelmenüs gemacht. Die Website hatte seinerzeit den Stein um ein Arcade-Alan-Wake ins Rollen gebracht und bestätigt mit dem Foto jetzt auch die glaubwürdigkeit ihrer Quelle. Das Bild zeigt neben einem Story-Modus auch die Option »Arcade Action«. Kommt Night Springs also auch ohne Handlung aus?

»Night Springs« ist der Name einer TV-Serie, die auf mehreren Fernsehgeräten im Spiel Alan Wake läuft. Die deutlich an die Sendung »Twilight Zone« angelehnte Show erzählt überdrehte Mysterie-Geschichten, von denen auch Wake selbst einige als Autor geschrieben hat. Erste Screenshots zu Alan Wake’s Night Springs sollen bereits nächste Woche im Web und in der kommenden Ausgabe des US-Magazins Game Informer auftauchen.