The Black Glove : The Black Glove wird so schnell nicht erscheinen. The Black Glove wird so schnell nicht erscheinen.

The Black Glove, das Spiel einiger ehemaliger Mitarbeiter von Irrational Games (Bioshock-Reihe), wird so schnell nicht erscheinen. Einer aktuellen Meldung nach ist es dem Team von »Day For Night Games« offenbar nicht gelungen, den richtigen Publisher für das Projekt zu finden. Damit fehlt dem Spiel eine, nach der gescheiterten Kickstarter-Kampagne dringend benötigte Finanzspritze, die die Fertigstellung eigentlich sichern sollte. Die Arbeiten wurden daher auf Eis gelegt.

Die Macher sagen, dass sie hoffen, eines Tages mit dem Projekt weitermachen zu können, geben allerdings zu verstehen, dass man nicht weiß, wann es so weit sein könnte.

Wir haben eine Gameplay-Demo zusammengebaut die demonstieren sollte, wie man das »The Black Glove«-Artefakt benutzt, um die geschichtenreichen Welten des Equinox zu erkunden und seine Geheimnisse zu entschlüsseln. Wir haben sie zur GDC mitgenommen und sie hinter verschlossenen Türen einigen Publishern gezeigt.

Wir haben einiges Interesse bekundet bekommen, aber nicht den perfekten Kandidaten gefunden, nach dem wir gesucht haben und dadurch verständlicherweise wichtige Leute des Teams an die Konkurrenz verloren, wo sie in Vollzeit arbeiten können.

Wir haben tausende Stunden und harte Gehirnarbeit und Emotionen in das Projekt investiert, sodass es hart ist, es hinter sich zu lassen, aber es ist ja nicht für immer. Wir haben vor, zu »The Black Glove« zurückzukehren, wenn wir es richtig machen können.

Einige Mitstreiter des Projektes sind jetzt bei anderen Studios, wie beispielsweise Wolf Island Games oder auch OtherSide Entertainment, die derzeit an Underworld Ascendant arbeiten.