Unreal Engine 4 : Ein Hobby-Programmierer hat sein eigenes Unreal-Engine-4-Projekt zu Metroid Prime mit der Sun-Temple-Demo von Epic Games kombiniert und eine sehenswerte DirectX-12-Tech-Demo auf die Beine gestellt. Ein Hobby-Programmierer hat sein eigenes Unreal-Engine-4-Projekt zu Metroid Prime mit der Sun-Temple-Demo von Epic Games kombiniert und eine sehenswerte DirectX-12-Tech-Demo auf die Beine gestellt.

Der Hobby-Programmierer CryZENx hat in der Vergangenheit bereits häufiger dadurch auf sich Aufmerksam gemacht, dass er verschiedene Nintendo-Charaktere mit Hilfe der Unreal Engine 4 in ein modernes Grafik-Korsett gepresst hat.

Und nun hat der Unreal-Engine-Spezialist sein nächstes Werk vollbracht: Eine DirectX-12-Fan-Techdemo für die Unreal Engine 4, in der er sein eigenes Metroid-Prime-Projekt mit der Sun-Temple-Demo von Epic Games kombiniert.

Im Verlauf der Tech-Demo können Spieler Samus aus der Ego- oder der First-Person-Ansicht durch den Sonnentempel steuern und sich sogar in einen Ball verwandeln. Das Projekt basiert auf der Unreal Engine 4.9 und kann kostenlos aus dem Internet heruntergeladen und genutzt werden. Die Download-Größe beträgt 173,7 Megabyte.