Halo Online : Halo Online ist eine Free2Play-Variante des Konsolen-Shooters für den russischen PC-Markt. Nun gibt es die Version 0.5 der Mod Eldorito, nicht allerdings nicht mehr fortgeführt wird. Halo Online ist eine Free2Play-Variante des Konsolen-Shooters für den russischen PC-Markt. Nun gibt es die Version 0.5 der Mod Eldorito, nicht allerdings nicht mehr fortgeführt wird.

Die Modder hinter dem inoffiziellen Projekt Eldorito für den Shooter Halo Online haben die Version 0.5 des Hacks veröffentlicht. Halo Online ist ein russischer Free2Play-Shooter, der nur über Eldorito weltweit freigeschaltet werden kann.

Hier geht es zum Download der Version 0.5 von Eldorito. Inhalt des Updates sind die sechs klassischen Karten High Ground, Last Resort, Narrows, Standoff, The Pit und Sandtrap aus Halo 3. Außerdem lässt das Update Hosts IPs bannen und erhöht die Anzahl der Audiokanäle von 64 auf 1024. Laut den Moddern ist es die letzte Version von Eldorito, das Team setzt sich nun an das neue Modding-Projekt Anvil Online - ebenfalls für Halo Online. Um was es sich dabei handelt, ist noch nicht bekannt.

Übrigens ist Eldorito derzeit die einzige Möglichkeit, Halo Online zu spielen. Der eigentlich nur in Russland spielbare Multiplayer-Shooter wurde im Dezember offline genommen ist auch in Russland noch nicht wieder verfügbar.

Der Name des Projekts Eldorito stammt von Eldorado, dem Land aus Gold, und Dorito, Microsofts stärkster Sponsoring-Partner. Ganz so augenzwinkernd wie der Name ist Microsofts Umgang mit dem Projekt nicht. Schon Videos der Mod werden von der Rechtsabteilung von Microsoft einkassiert. Statt einer offiziellen Webseite für den Download der Mod gibt es daher nur ein Subreddit und ein Verweis auf Dateien, die bei MEGA hochgeladen wurden.

Halo Online