Command & Conquer, Commandos & Co. : Der Hobby-Entwickler Aditya Ravi Shanka hat Spieleklassiker wie Prince of Persia im Browser spielbar gemacht. Der Hobby-Entwickler Aditya Ravi Shanka hat Spieleklassiker wie Prince of Persia im Browser spielbar gemacht.

Wer gerne mal wieder in Nostalgie rund um einige Spieleklassiker schwelgen möchte, ohne dafür jedoch eine langwierige Installation über sich ergehen zu lassen, sollte der Webseite des Hobby-Entwicklers Aditya Ravi Shankar einen Besuch abstatten.

Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Klassiker wie das Echtzeitstrategiespiel Command & Conquer oder Commandos: Hinter feindlichen Linien vollständig im Browser laufen zu lassen. Um das realisieren zu können, hat er die Spiele mithilfe von HTML5 »portiert« und spielbar gemacht. Auch das erste Prince of Persia ist mit dabei.

Zwar sind noch nicht alle Projekte abgeschlossen, doch einen genaueren Blick sind die Browserversionen der Spiele allemal. Bei Command & Conquer hat Aditya Ravi Shankar sogar die berühmten Zwischensequenzen übernommen. Ob und wann weitere Projekte folgen werden, ist derzeit nicht bekannt. Hier die Links zu den einzelnen Spielen: